„Kein schöner Land“

12. Oktober 2017
Diakonissenhaus am Stadtpark

Das Vocalensemble Cantocci singt Volkslieder und lädt zum Mitsingen ein. Gleich zu Anfang erklärte Gabriele Graeber, die auch sonst weitestgehend sehr eloquent durchs Programm führte, dass Volkslieder ein großer Schatz und Kulturgut unserer Gesellschaft sind. Das zeigten die drei Sängerinnen am 06.10.2017 ab 15:00 Uhr gekonnt und gut gelaunt. Begleitet wurden sie von Harry Muly […]

Weiterlesen

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist zu einem zentralen Problem der Branche geworden – schließlich kann der Arbeitsalltag durchaus belastend sein. Deshalb ist es von Bedeutung, heute schon zu handeln und die Weichen für die Zukunft zu stellen. Wir bei der PAW sind stets offen für Neues und unsere höchste Priorität ist es, unseren Mitarbeitern […]

Weiterlesen

Wellen, Wind und Seemannslieder

25. September 2017
MennoHeim

Ein Konzert besonderer Art brachten „die fidelen Saiten“ am Montag, 25. September, unseren Bewohnern dar.

Weiterlesen

Einladung zum Flohmarkt

24. September 2017
Diakonissenhaus am Stadtpark

Flohmärkte haben ihren ganz besonderen Charme. Schließlich lassen sich hier viele kleine und große Schätze finden! Deshalb veranstalten wir in unserem Diakonissenhaus am Stadtpark regelmäßig einen Flohmarkt für die BewohnerInnen, Angehörige und Gäste.

Weiterlesen

Mitsing-Nachmittag

22. September 2017
Diakonissenhaus am Stadtpark

„Kein schöner Land“ Mitsing-Nachmittag am Freitag den 6. Oktober 2017 um 15:00 Uhr im Diakonissenhaus am Stadtpark. Das Frauenensemble „Cantoccini“ präsentiert Volkslieder und lädt zum Mitsingen ein.

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen