Unser Herr Burton, der hauptberuflich als Wohnbereichsleitung im MennoHeim arbeitet, zaubert mit seiner lieben und humorvollen Art den BewohnerInnen täglich ein Lächeln auf die Lippen, er sorgt für qualifizierte Pflege und Betreuung.

Wussten Sie schon, welcher Leidenschaft Herr Burton gerne in seiner Freizeit nachgeht?

Anfang 2019 entdeckte er seine Freude und Begabung für die Malerei – und das, ganz ohne eine Malschule oder einen Malkurs belegt zu haben.

Wie er selbst sagt, liebt die abstrakte Malerei gemischt mit natürlichen Formen. Wenn er in seinem Element ist, integriert und vereint er verschiedenste Malstile kunstvoll miteinander.

Seine Werke wurden bereits in der Arthouse-Saar-Galerie ausgestellt. Ab sofort können einzelne Kunstwerke auch im Eingangsbereich vom MennoHeim bewundert werden.

Wer Gefallen an den Unikaten findet, kann diese auch beim Künstler käuflich erwerben

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Burton eine so vielseitig begabte, interessiert und talentierte Wohnbereichsleitung gefunden haben, die nun dem MennoHeim nicht nur persönlich, sondern nun auch noch optisch zusätzlichen Glanz verleiht.

Wir wünschen Herrn Burton weiterhin viel Erfolg und freuen uns darauf, weitere Werke zu bewundern.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen