„Singe, wem Gesang gegeben“: Unter diesem Motto erklangen, am 05. August 2019, fröhliche Stimmen im Veranstaltungssaal des Albert-Heintz-Hauses im Haus an den Schwarzweihern.Bekannte Schlager wie zum Beispiel „Wenn die Sonne erwacht in den Bergen“ oder „Du schwarzer Zigeuner“ etc., begleitet durch Gitarre, Gedichten und Erzählungen brachten eine fröhliche und vergnügte Stimmung in den Alltag und verzauberten und begeisterten unsere BewohnerInnen und Gäste.

Alte Erinnerungen wurden wieder wach und es war ein Genuss für alle diese Musik und Gedichte anzuhören.

Gemeinsam tönend und singend spürten wir im Singen unsere innewohnende Kraft und Weisheit.

Ein Dankeschön an die Musiker der „Fidelen Saiten“.

Wir alle freuen uns auf den nächsten Besuch derjenigen, die uns immer ein schönes und abwechslungsreiches Programm präsentieren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen