Der Fachkräftemangel ist im Bereich der Pflege allgegenwärtig. Dieses „Dilemma“ wird sich in der Zukunft noch verstärken, denn: Es wird aufgrund des demographischen Wandels immer mehr ältere und damit auch vermehrt pflegebedürftige Menschen geben.

Wenn ihr euch für eine Ausbildung in der Pflege entscheidet, ergreift ihr einen zukunftssicheren Beruf und legt den Grundstein für ein erfolgreiches Arbeitsleben.

Wer eine Ausbildung als Pflegefachkraft, Pflegehilfskraft oder im kaufmännischen Bereich einer Altenpflegeeinrichtung absolvieren will, wird aber nicht nur mit einem sicheren Beruf, sondern vor allem auch mit einem vielfältigen Berufsbild belohnt.

Im Folgenden zeigen wir, was euch erwartet und welche Vorzüge eine Ausbildung bei der PAW mit sich bringt.

Ausbildung als Altenpflegehelfer/in

Als Auszubildende/r Altenpflegerhelfer/-in erlernst du die Tagesabläufe unserer Altenpfleger/innen kennen und unterstützt diese aktiv bei ihren alltäglichen Aufgaben und Handgriffen, zum Beispiel Essen mundgerecht zubereiten und anreichen. Du übernimmst die pflegerische Betreuung und hilfst aktiv bei der Grundpflege mit.

Ausbildung als Altenpfleger/in

Als Auszubildende/r Altenpfleger/in lernst du die Aufgaben und Konzepte der Altenpflege und erfährst, wie du unsere Bewohner/innen aktiv bei der Lebensgestaltung unterstützen kannst. Daneben bist du für die Durchführung von pflegerischen und behandlungspflegerischen Maßnahmen (z. B. Verbandswechsel, subkutane Injektionen, etc.) verantwortlich.

Ausbildung: Kauffrau/-mann für Büromanagement

Als Kauffrau/-mann für Büromanagement erwarten dich in unseren Häusern vielseitige Tätigkeiten. Während deiner Ausbildung durchläufst du alle Bereiche der Verwaltung – dazu gehören Buchhaltung, Finanzen, Rechnungswesen, Personalmanagement, Empfangstätigkeiten, Sekretariatsaufgaben und vieles mehr.

Bitte beachten: Bewerbungsschluss für diesen Ausbildungsberuf ist der 30.04.2018.

Ausbildung bei der PAW: Das bieten wir dir

Unseren vier stationären Einrichtungen ist das Siegel „TOP-Ausbildungsbetrieb“ der „Initiative für Ausbildung – Altenpflege“ verliehen worden. Wir sind damit die Ersten, die in Rheinland-Pfalz die von der Initiative vorgegebenen 12 Kriterien nachweislich erfüllen. Wir sind uns der Verantwortung für das Gelingen der praktischen Ausbildung sehr bewusst und wollen unseren Azubis bestmögliche Voraussetzungen bieten.

Die „Initiative für Ausbildung“ hat sich zum Ziel gesetzt den hohen Standard der Ausbildung detailliert zu dokumentieren und eine hervorragende Ausbildung nach neuesten wissenschaftlichen Standards zu garantieren.

Es erwartet dich eine qualifizierte Ausbildung in unseren „TOP-Ausbildungsbetrieben“ der PAW. In einem sehr guten Arbeitsklima und interessanten Arbeitsumfeld lernst du vielseitige Verwaltungstätigkeiten kennen und setzt das Gelernte direkt in die Praxis um.

Wir bei der PAW sind innovativ und offen für Neues – nicht nur im Bereich der Ausbildung! Auch nach deiner Azubi-Zeit profitierst du davon!

PAW: Zufriedenheit der Mitarbeiter steht an erster Stelle

Aktuell ist die PAW Praxispartner für das spannende Projekt „GamOr“.

Hier wird die Dienstplangestaltung, unter Verwendung digitaler Hilfe, vereinfacht– also das Tauschen von Diensten, das Vermeiden von Diensten, und so weiter. Eine entsprechende Dienste-Plattform ist hierbei die innovative Lösung. Der Dienstplan wird über das Internet oder das Intranet kollaborativ gestaltet, Änderungen und Wünsche der Mitarbeiter elektronisch erfasst. Mit Hilfe verschiedener Programme sollen dann Lösungen und Alternativen aufgezeigt werden, um den für alle optimalsten Dienstplan zu eruieren.

Und wie geht es nach der Ausbildung für dich bei der PAW weiter?

Viele weitere Vorzüge erwarten dich nach deiner Ausbildung in den Einrichtungen der prot. Altenhilfe Westpfalz:

  • Tarifliche Vergütung nach AVR
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (Betriebsrente)
  • Jahressonderzahlungen (13. Monatsgehalt)
  • Kostenübernahme von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem tollen Team
  • Teamorientierte Zusammenarbeit
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Gesundheitsprävention
  • Konzepte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

…und vieles mehr!

 

Menschen in der Altenpflege bereichern das Leben anderer und machen damit einen Unterschied.

Video Altenpflegerin

Video Altenpfleger

 

PAW: Ausbildungsberufe in der Pflege

Ihr wollt ein Zeichen setzen? Das Leben älterer Menschen bereichern und den Grundstein für eure berufliche Zukunft legen? Dann ist eine Ausbildung im Bereich der Altenpflege der beste Grundstein!

Für das Ausbildungsjahr 2018, beginnend im August, suchen wir für unsere Einrichtungen:

– Auszubildende Altenpfleger (m/w)
– Auszubildende Altenpflegehelfer (m/w)
– Auszubildende Kauffrauen/-männer für Büromanagement

Unsere Stellenausschreibungen und die Möglichkeit der Online-Bewerbung findet ihr auf unserer Website www.prot-altenhilfe.de.

Mach‘ auch Du einen Unterschied und entscheide dich für eine Ausbildung bei der PAW!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen