…hieß es bei uns im MennoHeim am Samstag, 3. März. Ein Gitarrentrio unter der Leitung von Musiklehrer Hagen Pütz brachte uns einen musikalischen Strauß bunter Melodien mit. Nach drei zu Anfang gespielten englischen Liedern kamen die Volksmusikfreunde von uns auf ihre Kosten.

„Es klappert die Mühle“ oder „Die Gedanken sind frei“, schöne Frühlingslieder, war nur eine kleine Auswahl. Danach folgten Schlager der 50er bis 70er Jahren von Freddy bis zu Udo Jürgens. „Aber bitte mit Sahne“, „Butterfly“ und das besagte „Schön war die Zeit“. Auch diese Lieder sangen unsere Bewohner begeistert mit.

Herr Berg führte gekonnt durch das Programm. Frau Opielka las passende Gedichte vor und übersetzte die englischen Texte für uns. Heraus kam ein Nachmittag, der bei vielen Erinnerungen weckte und manche musste sich auch eine Träne aus den Augen wischen.

Wir bedanken uns herzlich bei dem Gitarrentrio, Herrn Pütz, Herrn Berg, Herrn Biegel, Frau Opielka, für die schönen Gedichte. Es war für uns eine wunderschöne Abwechslung.

IMG_3007

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen