Für das kommende Ausbildungsjahr, beginnend am 01. August 2019, suchen wir ab sofort, für unser MennoHeim in Enkenbach-Alsenborn, pflichtbewusste und motivierte

Auszubildende Altenpfleger / Altenpflegehelfer (m/w).

Neben der Pflegetheorie bietet dir die Ausbildung Einblicke in die vielseitigen Arbeitsbereiche. Du unterstützt unsere älteren und pflegebedürftigen Bewohner/innen bei der Alltagsbewältigung, motivierst zu sinnvollen Beschäftigungen und setzt pflegerisch-medizinische Tätigkeiten, nach neuesten wissenschaftlichen Standards, um.

 

Das bieten wir dir

Es erwartet dich eine qualifizierte Ausbildung in einem unserer vier  „TOP-Ausbildungsbetriebe“. In einem sehr guten Arbeitsklima und interessanten Arbeitsumfeld lernst du die Tätigkeiten eines Altenpflegers kennen und setzt das Gelernte direkt in die Praxis um. Du erhältst eigene Verantwortungsbereiche bei der Patientenversorgung, die selbständig betreut werden.

 

Unser Tipp

Hast du die einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer erfolgreich absolviert, kannst du – auf Wunsch und bei entsprechender Eignung – die Ausbildung zum Altenpfleger übergangslos anhängen. Da die einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer anerkannt wird, verkürzt sich die weitere Ausbildung zum Altenpfleger um ein Jahr, umfasst also zwei Jahre.

 

Das bringst du mit

  • Schulabschluss: Mind. Hauptschulabschluss mit einjährigem Praktikum oder Mittlere Reife
  • Zuverlässigkeit
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Ein freundliches Auftreten
  • Eine ruhige und geduldige Art
  • Gewissenhaftes Arbeiten

 

Menschen in der Altenpflege bereichern das Leben Anderer und machen damit einen Unterschied.

Video Altenpflegerin

Ausbildung in der Altenpflege: Mach‘ auch Du einen Unterschied!

 

Wir freuen uns über deine Online-Bewerbung unter https://www.prot-altenhilfe.de/online-bewerbung oder deine Bewerbung per Briefsendung zu Händen an:
Frau Petra Lackmann, Haus an den Schwarzweihern, Untere Eselsmühle 2, 67677 Enkenbach-Alsenborn, Tel.: 06303 – 911 123

 

Wechsel des Ausbildungsbetriebes

Du hast deine Ausbildung bereits in einem anderen Ausbildungsbetrieb begonnen und möchtest diese in den Einrichtungen der PAW fortführen? Kein Problem! Der Wechsel ist prinzipiell jederzeit möglich.


Die PAW als Arbeitgeber

Vielfältige Einstiegsmöglichkeiten und eine Fülle an beruflichen Profilen erwarten Sie bei der Protestantischen Altenhilfe Westpfalz. Bei uns stehen ein gutes Arbeitsklima und die teamorientierte Zusammenarbeit an erster Stelle, genau wie die Förderung der Eigeninitiative unserer qualifizierten Mitarbeiter. Diese profitieren von internen sowie externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie einer umfassenden Gesundheitsprävention. Bei uns erhalten Sie tarifliche Bezahlung, meist nach AVR, zuzüglich einer Zusatzversorgung.

HIER BEWERBEN

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen